myERCO
myERCO
Mit Ihrem kostenfreien myERCO Konto können Sie sich Artikel merken, Produktlisten für Ihre Projekte anlegen und Angebote anfragen. Zudem haben Sie dauerhaften Zugang zu allen ERCO Medien im Downloadbereich.
Sie haben Artikel in Ihrer Merkliste gesammelt
Technische Umgebung
Technische Umgebung
Globaler Standard 220V-240V/50Hz-60Hz
Standard USA/Kanada 120V/60Hz, 277V/60Hz
  • 中文

Wir zeigen Ihnen unsere Inhalte in deutscher Sprache. Produktdaten werden für eine technische Umgebung mit 220V-240V/50Hz-60Hz angezeigt.

Mehr Benutzerfreundlichkeit für Sie
ERCO möchte Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichert diese Website Cookies. Durch die weitere Nutzung erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen lesen Sie bitte in unserer Datenschutzerklärung nach.

Licht für modernes Arbeiten – normkonform und ästhetisch: ERCO Jilly Deckeneinbau- und Aufbauleuchten

Lüdenscheid, Juli 2019. Ein neues, vielseitiges System von Leuchten für Büroarbeitsplätze: Aufbauend auf LED-Linsenoptiken in Rasteranordnung entwickelte ERCO die Jilly Familie mit Deckeneinbau- und Aufbauleuchten im eigenständigen Design. Sie bieten einerseits normkonforme Ergonomie und hohen Blendschutz, andererseits mit quadratischen und linearen Bauformen sowie verschiedenen Größen, Lichtverteilungen und Farben des Abblendrasters viele Möglichkeiten zur individuellen Gestaltung des Arbeitsumfeldes.

Das entscheidende Quäntchen Attraktivität und Produktivität mehr: Wenn es einem Office-Lichtkonzept gelingt, diesen Vorsprung zu realisieren und dabei konsequent wirtschaftlich zu bleiben, ist es eine gute Investition. Erfolgreiche Unternehmen und Verwaltungen bieten ihren Mitarbeitern deshalb ein individuell gestaltetes Arbeitsumfeld, das Kreativität und Wohlbefinden fördert. Dazu gehört Beleuchtung, die nicht nur den einschlägigen Normen für Büroarbeitsplätze ganz selbstverständlich gerecht wird, sondern auch auf unterschiedlichste Raumsituationen flexibel reagiert und dabei hohe Designansprüche erfüllt. Mit Jilly präsentiert ERCO jetzt Deckeneinbau- und Aufbauleuchten für normkonforme, wirtschaftliche und zugleich kreative Beleuchtungskonzepte. Sie gehören zur umfangreichen neuen Jilly Familie, die neben den Deckeneinbau- und Aufbauleuchten auch Pendelleuchten sowie Downlights für Stromschienenleuchten im durchgängigen Design umfasst.

Lichttechnik vereint Sehkomfort und Effizienz

Bei Jilly setzt ERCO auf eine innovative Lichttechnik: Sie besteht aus im Raster angeordneten, hocheffizienten Linsensystemen aus optischem Polymer, kombiniert mit Mid-Power-LEDs, die eine besonders hohe Lichtausbeute von über 140 Lumen pro Watt bieten. Planer können zwischen den zwei Lichtverteilungen oval wide flood (86°) und extra wide flood (86°) wählen: Die achsensymmetrische Verteilung oval wide flood lässt sich dabei optimal auf die Anordnung der Arbeitsplätze ausrichten, während die rotationssymmetrische Verteilung extra wide flood auch bei großzügigen, wirtschaftlichen Leuchtenabständen für gute Gleichmäßigkeit sorgt. Die Linsenoptiken bieten in Verbindung mit dem Abblendraster in schwarz oder silber sehr guten Sehkomfort und erfüllen mit UGR<19 die Normen für Büroarbeitsplätze. Zudem erzeugt ihr blendfreier vertikaler Lichtanteil hohe zylindrische Beleuchtungsstärken auf Kopfhöhe: So werden Gesichter von Mitarbeitern und Gesprächspartnern angenehm und gut erkennbar ausgeleuchtet, was eine mühelose Kommunikation im Büro unterstützt.

Besonders flache Einbauleuchten

Neben der innovativen Lichttechnik fällt bei den Jilly Deckeneinbauleuchten ein weiterer Vorteil direkt ins Auge: Sie sind extrem flach konstruiert und benötigen daher weniger als 100mm Einbautiefe in der Hohldecke. Gegenüber vergleichbaren konventionellen Rasterleuchten reduziert sich aber auch die Größe der Leuchtenöffnungen um bis zu 60 Prozent, was für ein ruhiges, strukturiertes Deckenbild sorgt. Zwei verschiedene quadratische Baugrößen mit 5x5 bzw. 12x12 Rasterzellen sowie eine lineare Bauform schaffen Gestaltungsspielraum und liefern mit Systemleistungen zwischen 13 und 39W Lichtströme von 1500 bis 5760 Lumen. Praxisgerechte Montagedetails sorgen für eine sichere und rationelle Installation in der Decke.

Montagefreundliche Aufbauleuchten

Für alle Situationen, in denen Aufbaumontage gefragt ist, zum Beispiel bei massiven Decken oder zur unkomplizierten Modernisierung, ist Jilly auch in flachen, elegant gestalteten Aufbaugehäusen verfügbar. Bauformen und Lichttechnik entsprechen in ihren Varianten dabei den Jilly Einbauleuchten, sodass auch unterschiedlichste Kombinationen harmonisch möglich sind. Eine weitere Gemeinsamkeit der Einbau- und Aufbauvarianten ist die Schutzklasse II, eine in Ausschreibungen für Büros häufig geforderte Eigenschaft.

Prozesssicher planen mit System

Um den Anwendern von Jilly im Bereich der Bürobeleuchtung die vielfältigen Optionen schnell und logisch zu erschließen, setzt ERCO auch hier seine bewährte Leuchtensystematik ein. So sind alle Jilly Leuchten grundsätzlich in sechs verschiedenen Lichtfarben von warmweiß bis neutralweiß, und zwar 3000K und 4000K (Ra 82) sowie 2700K, 3000K, 3500K und 4000K (Ra 92) erhältlich. Neben schaltbaren Betriebsgeräten stehen für digitale Steuerungsszenarien DALI-fähige Ausführungen bereit, die quadratischen Bauformen von Jilly sind außerdem mit phasendimmbaren Betriebsgeräten verfügbar. Um das Erscheinungsbild der Leuchten an das jeweilige Designkonzept anzupassen, gibt es die Abblendraster in schwarz und silber - oder über den Service „ERCO individual“ auch mit individuellen metallischen Oberflächen wie Gold, Champagner oder Kupfer. Damit bilden Jilly Deckeneinbau- und Aufbauleuchten ein ebenso umfassendes wie anpassungsfähiges System für die Beleuchtung moderner Arbeitsplätze.

Technische Eigenschaften

ERCO Linsensystem: Linse aus optischem Polymer
Lichtverteilungen: Extra wide flood (86°), Oval wide flood (86°)
ERCO LED-Modul: Mid-Power-LEDs
Lichtfarben: 3000K und 4000K (Ra 82) sowie 2700K, 3000K, 3500K und 4000K (Ra 92).
Gehäuse: Aluminiumguss, Kunststoff
Abblendraster: Kunststoff, Silber oder Schwarz
Montage: Deckenein- bzw. Aufbau
Betriebsgeräte: schaltbar, phasendimmbar, DALI

(5418 Zeichen)

Über ERCO

Die ERCO Lichtfabrik mit Sitz in Lüdenscheid ist ein führender Spezialist für Architekturbeleuchtung mit LED-Technologie. Das 1934 gegründete Familienunternehmen operiert weltweit in knapp 40 Ländern mit über 60 Tochtergesellschaften, Niederlassungen und Vertretungen. Seit 2015 basiert das Produktprogramm vollständig auf LED-Technologie. Unter dem Leitmotiv "light digital" entwickelt, gestaltet und produziert ERCO in Lüdenscheid digitale Leuchten mit den Schwerpunkten lichttechnische Optiken, Elektronik und Design. Die Lichtwerkzeuge entstehen in engem Kontakt mit Architekten, Lichtplanern und Elektroplanern und kommen primär in den folgenden Anwendungsbereichen zum Einsatz: Work und Shop, Culture und Community, Hospitality, Living, Public und Contemplation. ERCO versteht digitales Licht als die vierte Dimension der Architektur - und unterstützt Planer dabei, ihre Projekte mit hochpräzisen, effizienten Lichtlösungen in die Realität zu überführen. Sollten Sie weiterführende Informationen zu ERCO oder Bildmaterial wünschen, besuchen Sie uns bitte auf www.erco.com/presse. Gerne liefern wir Ihnen auch Material zu Projekten weltweit für Ihre Berichterstattung.

Passendes Bildmaterial

Bild 1 / Download HiRes
© ERCO GmbH, www.erco.com

Bild 2 / Download HiRes
© ERCO GmbH, www.erco.com

Bild 3 / Download HiRes
© ERCO GmbH, www.erco.com

ERCO Newsletter - Inspirierende Projekte, Produktneuheiten, frisches Lichtwissen

Newsletter abonnieren
Ihre Daten werden streng vertraulich behandelt. Weitere Informationen finden Sie unter Datenschutzerklärung
Der ERCO Newsletter informiert Sie aktuell, regelmäßig und bequem per Mail über News aus dem ERCO-Lichtnetzwerk. Wir halten Sie über Veranstaltungen, Awards, frisches Lichtwissen, Projektberichte und Produktneuheiten sowie Reportagen aus der Licht- und Architekturbranche auf dem Laufenden. Das Abonnement ist kostenlos und lässt sich jederzeit wieder abbestellen.